Anhörung 27. Februar 2015

Die zweite öffentliche Anhörung der EMEK fand am 27. Februar 2015 in Bern statt. Folgende Personen und Organisationen haben ihre Position zum Service public zur Debatte gestellt.

Vertretung Chefredaktorinnen, -redaktoren: Hansi Voigt, Chefredaktor Watson; Pierre Ruetschi, Chefredaktor Tribune de Genève
Vertretung Junge Journalisten Schweiz/Impressum: Luzia Tschirky
Vertretung SRG SSR: Pascal Crittin, Chef Dépt Affaires Générales, RTS; Milena Folletti, Responsabile dipartimento Programmi e Immagine, RSI; Nathalie Wappler, Abteilungsleiterin Kultur, SRF
Vertretung ssm: Philipp Cueni; Ruedi Bruderer
Vertretung syndicom: Nina Scheu
Vertretung Verband Schweizer Medien: Pietro Supino, Verleger und Verwaltungsratspräsident Tamedia; Marc Walder, CEO Ringier; Axel Wüstmann, CEO AZ Medien; Roger Elsener, UL-Mitglied, Verantwortlicher TV-Sparte, AZ Medien

Zum Seitenanfang

Letztes Update: 13.09.2022